In eigener Sache: Datenschnupfen

Ihr habt vielleicht bemerkt, dass unsere Kirchenseite auf der Google Blacklist für infizierte Seiten  gelandet ist, was zur Folge hatte, dass einige unsere Website nicht mehr erreichen konnten. Ursache war, dass wir am 13. Dezember einen Hackerangriff hatten, bei dem infizierter Code auf unser WordPress- Betriebssystem gelangt ist.

Mittlerweile ist aber alles wieder bereinigt und unser guter Ruf bei Google wiederhergestellt. Sollten weiterhin Probleme auftauchen, meldet euch bitte bei rubenb@gmx.net.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.