Wer zu spät kommt, den bestraft … die Ölkrise!

24. November 2019
Prediger/in:
Passage: Mt 25,1-13
Dienstart:

Wir feiern heute den Sonntag, an dem wir der Heimgegangenen aus unserer Gemeinde während des letzten Kirchenjahres gedenken. Wir denken daran, was sie uns bedeutet haben. Wir trauern darum, geliebte Menschen aus unserer Mitte verloren zu haben.

Wir blicken auf den lebendigen Herrn, der uns Trost, Zuversicht und ewiges Leben schenkt.

 


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.