5. August 2018

Reden wir über Israel

Prediger/in:
Passage: Jesaja 62

Heute ist Israel-Sonntag.

Das gleichnamige Volk und das Land, das heute diesen Namen trägt, spielen eine enorm wichtige Rolle in der Bibel. Weil Israel von GOTT dazu auserwählt wurde, seine Macht und und Liebe zu erfahren. Das alles lesen wir im Alten Testament.

Im Neuen Testament dient Israel als ein Bild für GOTTes Treue zu seinem Volk, dem ja mittlerweile alle Menschen angehören,  die dieses Angebot annehmen.

Die Rolle des Staates Israel und seiner Einwohner ist dagegen so umstritten wie noch nie - gerade unter Christen. Wen meinen wir eigentlich, wenn wir "Israel" sagen - nur die jüdischen Einwohner oder auch die Araber? Sind da nicht plötzlich wieder Rassenfragen im Spiel und sollten gerade wir darüber überhaupt reden?

Viele Fragen - begeben wir uns auf die Suche nach Antworten. Die finden wir nicht nur, aber auch in der Bibel...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.