Kategorie: Glaube

0

Demut – neuer Blick auf ein altes Wort

Auftrumpfen zählt nicht „Mein Haus, mein Auto, mein Boot“ – auch wenn ich nicht so dick auftrage, habe ich doch gern etwas vorzuweisen: einen sicheren Arbeitsplatz, eine intakte Partnerschaft oder wohl geratene Kinder. Vor...

0

OpenAccess 4.7. „Allein gehst Du ein!“

Große Gemeinschaft erleben. Großen Gottesdienst feiern. Großem Gott begegnen. Endlich ist es wieder soweit. Endlich Sommer! Endlich wieder OpenAccess! Die Infektions-Zahlen sind – Gott sei Dank – niedrig.Die lange Coronazeit mit Lockdown, Quarantäne und...

0

Hoffnung

„Selig sind, die nicht sehen und doch glauben“: Im mittendrinGottesdienst begegnen wir an diesem Sonntag, 10.00 Uhr dem „ungläubigen Thomas“. Er konfrontiert uns mit der Frage, wie wir an die Auferstehung als Grund unserer...

1

Online-Gottesdienst Ostersonntag 10 Uhr

Wir feiern gemeinsam Online-Gottesdienst am Oster-Sonntag um 10 Uhr. Vorsicht, Spoiler: Der Herr ist auferstanden! Wir übertragen live aus der Kirche Obercrinitz, der Stream erscheint einige Minuten vorher im oberen Teil dieses Artikels. Seid...

2

„Ich hebe meine Augen auf …“

Liebe Geschwister, heute zu Lichtmess, 2. 2., möchte ich alle herzlich grüßen. Ja, jetzt ist die Weihnachtszeit leider wirklich vorbei. Aber das Weihnachtslicht Jesus leuchtet weiter. ER erhellt und erwärmt unsere Herzen, Köpfe, Orte,...

0

Online-Gottesdienst „Gute Vorsätze“

Wir feiern wieder gemeinsam Online-Gottesdienst. Passend zum gerade begonnenen neuen Jahr lädt uns das OpenAccess-Team am Sonntag, den 24. Januar um 9:30 Uhr ein, gemeinsam über das Thema „Gute Vorsätze“ nachzudenken. Wir übertragen den...

1

Mit den Füßen beten

Leider müssen auch die Gottesdienste am Altjahresabend und an Neujahr abgesagt werden. Doch Gott lässt sich finden, von allen die ihn suchen – das ist nicht auf den Gottesdienst beschränkt. Daher laden wir herzlich...

0

Stille

Herzliche Einladung am 25.12. ab 08.45 Uhr und am 26.12. 09.30 – 11.00 Uhr die besondere Stimmung in unserer weihnachtlichen Kirche zu genießen und selbst zur Ruhe zu kommen, um auf das „leise Säuseln“...