16. Mai 2021

Durstlöscher – Wonach sehnst Du Dich?

Prediger:
Passage: Joh 7,37-39
Dienstart:

Wir leben in einer Zwischenzeit, Zeit der Spannung zwischen Pandemie und Hoffnung. Ja, unser ganzes christliches Leben ist so eine Zwischenzeit: Es ist schon alles getan und erfüllt (in Jesus) und zugleich ist noch nicht alles vollendet; kein Himmel auf Erden.

In Israel gibt es große Seen. Der See Genezareth und das tote Meer. Beide haben Zufluss vom Jordan. Und doch gibt es einen großen Unterschied: In dem einen gibt es vielfältiges Leben, das andere ist tot. Warum? Nur der See Genezareth hat einen Abfluss! Das tote Meer nicht. Ein schönes Bild: Wir brauchen auch einen Abfluss, damit das Schlechte (Sünde/Beichte) wegfließen kann und Platz für neues lebendiges Wasser ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.