Lasst die Kirche im Dorf!

Wir feiern in diesem Jahr das 525-jährige Jubiläum unserer Kirche in Obercrinitz.

Höhepunkt wird der 26. August 2018 sein mit einem Festumzug durch den ganzen Ort. Motto: „Lasst die Kirche im Dorf“. Ab 17 Uhr gibt es den Festgottesdienst unter freiem Himmel auf dem Pfarrhof, und anschließend feiern wir unser Gemeindefest.

Hier gibt es das Plakat zum download

Darüber hinaus findet im Oktober eine Festwoche mit einigen Veranstaltungs-Highlights statt. 

Mehr Infos findet ihr auf dem Flyer, den es  hier zum download gibt.

Mit dem mehr oder weniger runden Geburtstag unserer Kirche möchten wir – wie der Titel das schon sagt – ein ganz konkretes Anliegen verbinden: Die Kirche ist in der Mitte unseres Dorfes ein gut sichtbares und mit ihrem Glockenklang auch weithin hörbares Wahrzeichen unseres Ortes.

Dass das in Zukunft auch so bleibt, ist nicht selbstverständlich.

Wir möchten unsere Kirche in den nächsten 10 bis 15 Jahren von außen und innen grundlegend sanieren. Die Arbeiten am Kirchendach wurden schon fertiggestellt (nachzulesen hier) – nun ist der Rest dran.  Das Jubiläum in diesem Jahr ist quasi der Startschuss für diese Bauperiode. 

Für diesen bevorstehende Kraftakt brauchen wir die Hilfe des ganzen Ortes – ganz praktisch und auch finanziell. Aus diesem Grund startet mit dem Gemeindefest am 26. August  unsere Spendenaktion, die ihr hier auf unserer Website nachverfolgen könnt.

Mehr Infos dazu in Kürze.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.