Vor drei Minuten habe ich mit ihm telefoniert …

… und jetzt habe ich richtig Lust. Und ich freue mich total, dass Siegfried Fietz (und sein Sohn Oliver Fietz) übernächstes Wochenende zu uns kommt.

„Die Lieder zeigten, wie es Siegfried Fietz auf einzigartige Weise versteht, christliche Texte in stimmungsvolle Lieder zu verwandeln. Ein gelungenes Beispiel hierfür war auch das Stück „Spuren im Sand“ nach dem gleichnamigen Gedicht von Margaret Fishback-Powers. Musikalisch untermalt wurden seine Stücke durch einfühlsames Gitarren- und Keyboardspiel sowie moderne Rhythmen und sehr melodiös gestalteten Refrains.“

„Gleich beim ersten Lied sprang der Funke über, ein Stück lebendige Kirche wurde sichtbar. Wie einen Ball nahmen die Kinder und Erwachsenen die Töne und Worte von Siegfried Fietz auf, um sie vielstimmig zurückzuspielen.“

… so haben einige nach einem Konzert gesagt. Einer der wichtigsten christlichen Liedermacher unserer Zeit kommt und wir laden herzlich ein:

> Zum Konzert am 13. Mai in der Wildenauer Kirche um 19:30 Uhr (Es gibt noch kostenlose Platzkarten unter 037462 280497 oder 01578 3231915 – über eine Spende freuen wir uns.)

> Zum Gottesdienst für die ganze Familie am 14. Mai um 10:15 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.