Im Hamsterrad des Lebens

Pitti war ein süßer kleiner Kerl mit schwarz-weißem Fell und er war schlauer als wir Menschen, denn er hatte nicht nur etwas gegen sein Hamsterrad, er benutzte es auch nicht.

Viel Freiheit, viele Möglichkeiten und Leidenschaften, viele Rechte, viele Pflichten – immer weiter, immer höher, immer schneller…. Wir sind eingestiegen in das Hamsterrad des Lebens, obwohl wir es eigentlich nicht mögen. Wir haben so viel zu tun, fühlen uns manchmal überfordert, erschöpft, kraftlos, innerlich leer und verdorrt, auch in unserem Christsein.

Und mitten in der Alltagswüste steht er – der brennende Dornbusch. Gott begegnet uns persönlich und brennt ohne zu verbrennen. Burnout ist für ihn kein Thema!

                        Herzliche Einladung zum Mittendrin-Gottesdienst

                                    am 23.04. um 9.30 Uhr zum Thema

                                                  Gott brennt für dich!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.