GOTTes Wort mal anders

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten und um Menschen für sich zu gewinnen, hat GOTT unendlich viele Möglichkeiten. Eine davon ist die Musik, die reden kann, wenn Worte fehlen und mehr zum Ausdruck bringt als unser Vokabular allein.
Eine Band, die GOTTes Wort auf moderne und kraftvolle Weise in die Welt hinausträgt, ist „Steeproad“ aus Leipzig, die auch auf dem diesjährigen Kirchentag vom 1.-5-Juni in Dresden mehrfach zu hören sein wird.

http://www.kirchentag.de/dresden.html

Auch wenn es für manche anders klingen mag, so zeugen die Texte doch von einer ehrlichen Beziehung zu Jesus, die sich in den Stürmen des Lebens behauptet (danke an Martin und Thomas, war echt nett). Also, ruhig mal reinhören und Horizont erweitern (danke auch an den unfreiwilligen Tippgeber):

http://www.steeproad.de/

http://www.myspace.com/steeproad

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.