Das Streben nach Glück

Gebetskreis am 8.April

„ Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade; siehe, jetzt ist der Tag des Heils.“

Welchen unserer Tage würden wir wohl so bezeichnen, als Zeit der Gnade, als Tag des Heils? Wie müsste ein solcher Tag sein? Wäre Sonnenschein wichtig? Auf alle Fälle ein Tag ohne Streit, ohne Stress, ohne Krankheiten, eben einfach perfekt, so ein Tag des Heils. Die meisten Tage sind aber weniger perfekt und wir leben auf irgendeinen späteren „perfekten“ Tag hin:

Auf das Wochenende, als Jugendlicher auf die Volljährigkeit ( dann kann ich endlich selbst bestimmen, dann wird das Leben schöööööön ). Oder auf die eigene Wohnung ohne Stress mit den Eltern, auf den Partner fürs Leben und die Traumhochzeit, auf eine passende Arbeit mit weniger Stress und ohne nervige Kollegen. Vielleicht auf eigene Kinder, sind die dann da: Ach, wären sie nur schon größer! Auf das lang ersparte Eigenheim (endlich eigener Hausherr sein), und natürlich auf die Rente ( dann haben wir Zeit, reisen um die Welt und lassen es uns so richtig gut gehen).

Während wir der Perfektion nacheilen, verpassen wir unser eigentliches Leben. Wir leben nicht für das Heute, sondern für ein besseres Morgen. Aber das Leben ist nie perfekt, irgendetwas „stört“ immer und wenn man immer nur auf den richtigen Zeitpunkt wartet, lässt man viele gute Zeiten verstreichen und erlebt ihn vielleicht nie.

Obwohl es uns materiell sehr gut geht, wir eher gesund als krank sind, überwiegt doch in vielen Gesprächen auch unter Christen eine negative Sicht auf die Welt und ihre Dinge. Da muss GOTT schon ziemlich deutlich sagen: Sieh doch mal hin, mach deine Augen auf! Ich schenke dir so viel Gutes und du wartest immer nur auf etwas Besseres. Jetzt und heute ist der Tag des Heils!

Während wir ständig dem Optimum nachlaufen, vergessen wir unser schönes Leben zu genießen und das will GOTT bestimmt nicht.

Das Glück, nachdem wir streben, kann nur aus unserer Zufriedenheit wachsen. Und das liegt an uns selbst und nicht an äußeren Umständen.

Der einzig richtige Zeitpunkt zum Glücklichsein ist jetzt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.