Wind Of Change

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Jonas Großmann sagt:

    Dieser Beitrag verdient Kommentare! Obwohl „verdienen“ beim Thema Luther ja denkbar ungünstig erscheint 😉

    Wunderbar, diese historischen Einblicke! Und noch wunderbarer, dass dafür nicht ein Pfarrer zuständig sein muss. Ganz nach Luthers „Priestertum aller Gläubigen“ … Danke!

    Und ich frage mich: Wo ist heute „wind of change“ zu spüren? Wo ist er nötig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.